Sonntag, 9. März 2014

Die Gala - eines meiner Highlights hier.

Hallo ihr Lieben, 
Es ist grade 0.35 Uhr bei mir.  Und jaaa..eine ganze Weile sind es jetzt nur noch 6 Stunden Zeitunterschied, da wir unsere Uhren letzte Nacht schon umgestellt haben :-) Soweit ich weiß, geschieht das in Deutschland erst ende März. Ich verstehe nicht wieso..beim letzten  Mal waren wir hier ne Woche später dran :D
Ich freu mich richtig auf "morgen", bzw. nachher, denn es soll warm werden..bis zu stolzen 23 Grad. Ich kann es kaum erwarten endlich die Winterjacke wegzulassen. Allein der Gedanke erinnerte mich an unsere Gala die wir vor den Winterferien hatten. Die Gala ist ein Mega Event hier, manche stylen sich so auf als wäre dies der Abschluss des College Lebens. Ich war aber auch baff als wir in unsere Memorial Hall kamen..es sah wunderbar aus! Allerdings wurde dies schon durch die schicken persönlichen Einladungen angekündigt. Es sollte zudem Kutschenfahrten geben auf die ich mich total gefreut habe, und daaaaaaaann...wurde dies abgesagt weil es zu kalt war. Jap, bei -16 Grad trugen alle Mädchen tapfer ihre Kleider und ihre Schühchen ;-) Hier ein paar Eindrücke von dem Abend:
                                                                                                                                       



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen